...cause window shopping's overrated

/
0 Comments
Heute war ich mal wieder ausgiebig shoppen. Dazu hatte ich in letzter Zeit ziemlich wenig Gelegenheit, aber eine neue Jeans war einfach nötig geworden. Im Moment sind Shorts oder Sommerkleider ja leider keine echte Alternative. Also ab nach Essen!
Der erste Laden war - natürlich - ein Schuhgeschäft. Bei der reduzierten Sommerkollektion bin ich nicht fündig geworden, dafür hat mich aber ein Paar Pumps von Marco Tozzi überzeugt:
Zum Glück gab es die auch noch in 41 und zur Jeans sehen die wirklich toll aus.
Weiter gings. Als nächstes stand die Jeans auf dem Einkaufzettel. Da hab ich eine schöne Mavi Sophie in einem Azurblau mit Waschung erstanden. Und da ich nach einem Hosenkauf immer etwas gefrustet bin, wanderten auch noch zwei hübsche Kleinigkeiten von Review in die Einkaufstaschen:
Ein süßes Sweatshirt mit Schleifenprint aus der aktuellen Herbstkollektion und ein Strohhut mit blau-grünem Band.
von Review

aus dem Imagebook März/April
Obwohl das Tagesziel somit erreicht war, musste man sich natürlich noch mehr ansehen, wenn man schon mal in Essen ist: Nach einem kurzen Zwischenstopp in der Mayerschen bzw. bei HEMA um einen Regenschauer zu überbrücken, sind wir noch zum Limbecker gegangen. Das war dann mehr window shopping, aber wir hatten ja eigentlich alles.
Nur bei dem Schokoladenladen (hach, herrliches Wort) zotter musste noch ein bisschen Geld gelassen werden. Die haben handgeschöpfte Schoki in tollen Variationen: Diesmal gab es Rose-Mandel, ZimtApfel mit Honig und Zimt mit Roten Rüben. Schaut mal auf die Homepage oder - noch besser - stattet dem kleinen Laden mal einen Besuch ab, denn dann kann man auch probieren :)
Alles in allem ein überaus erfolgreicher Tag und ich war froh, im Zug zurück zu sitzen.
Jetzt aber nur noch Füße hoch!
(und dazu dieses Lied hören:)



You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.