"5 Dinge, ...

/
0 Comments
... die wir lieben und ihre Geschichte." - so lautet der Titel der Internetseite von Dorothea Sundergeld, Okka Rohd und Karolina Stasiak. Die drei Frauen haben bisher 35 Menschen aus zehn Städten, wie München, Schanghai oder London anhand von 5 Dingen, die für sie unendlich wichtig sind, porträtiert.

{9 images from fuenfdinge.de}
Es sind ganz unterschiedliche Menschen und ebenso verschiedene Gegenstände zusammen getragen worden. So berichtet Alma Clausen wie sie zu ihren Lieblingsaccessoires gekommen ist und was diese so besonders macht. Andere finden, dass ein Kunstwerk ihrer Kinder, die Kommode von Oma oder ein Fundstück vom Flohmarkt oder der Weltreise auf die Liste ihrer persönlichen Top5 gehören. Dazu hat jeder eine mehr oder weniger, aber immer persönliche und spannende Geschichte geschrieben.
Mein Lieblingszitat ist jedenfalls:
Don’t worry, honey, mine glows in the dark.
Wer es findet,... naja, darf sich freuen.
Ein Besuch der Seite, die Ihr {hier} findet, lohnt sich ganz bestimmt :)

Ich werde mir eine Notiz machen, dass ich mal einen Post mit meinen 5 Dingen, die ich liebe, mache. Bis ich dafür genügend Dinge gefunden (oder verworfen) hab, könnt Ihr in euren Blogs oder unter diesem Post als Kommentar von eurer Top5 berichten. Ich bin gespannt auf die Geschichten, die dahinter stecken.

Viel Spaß beim Stöbern (:


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.