Unterirdisch

/
0 Comments
Da kommt man nach einem langen Unitag aus der U-Bahn und blickt auf so etwas:


Eigentlich steht da im Ganzen "Was bedeutet für dich Kunst?" und entstanden sind diese Kunstwerke aus Gaffer Tape (vermutlich, es sah so aus) im Rahmen des Pottporus Festivals in der (vor)letzten Woche.
Ich finde es toll, dass die Bilder (bisher und größtenteils) noch nicht zerstört wurden und so weiterhin die Pendler erfreut.


Entlang der U-Bahn-Linie finden sich an manchen Stationen Schriftzüge wie "es klingt so", "bildschön" oder "bilder von___". Sie haben während des Festivals auf die einzelnen Aktionen mit Tanz, Musik und Fotographie hingewiesen. Jetzt regen sie selbst zu kreativem Handeln an: Unten rechts steht immer Campus Linie - an einer Haltestelle wurde dieser Begriff schnell mit Marker zu SCHampus Linie erweitert. Das klingt doch sehr nach Spaß, Feiern und Wochenende. Das kleine Wortspiel ist spiegelt gut beide Seiten der Verkehrsader wieder: wochentags von 8-16 Uhr das Verkehrsmittel der Wahl für alle Studenten, am Wochenende und nach 20 Uhr unentbehrlich für alle, die in der Nachbarstadt feiern möchten.




You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.