Zeitweise verschollen

/
0 Comments
Uaaah, mein Wochenende began mit einem ordentlichen Adrenalinkick: Mein heiß geliebtes Portemonnaie war unauffindbar und vermutlich in den Tiefen des ÖPNV verschollen. Also schnell alle wichtigen Karten sperren und unendlich viele Fundbüros abtelefonieren. Zum Glück konnte ich mich nach einer aufregenden Stunde entspannen: Ich hatte es morgens im Bus verloren und der Busfahrer hatte es gefunden - puh! Auf das gute Stück wird jetzt extra gut aufgepasst.

Um den Inhalt wäre es zwar schade gewesen: Perso, Führerschein, Studentenausweis etc. und zum Glück weniger als 20€, aber der Geldbeutel an sich ist schon Gold wert:

 
Hechtrolle (Bild: Zirkeltraining)

Ich hab nämlich eine Hechtrolle (die vordere) von Zirkeltraining, die es für mich vor ca. einem Jahr zu Weihnachten. "Turnvater" Bernd Dörr hat wundervolle Taschen aus alten Turngeräten und -matten. Jaaa, man kann sich den alten Feind von damals Untertan machen :)

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!



You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.