Tag 11: Oreo Dessert

/
0 Comments
Okay, okay, bei mir dreht sich alles nur um Essen, aber unter der Woche mache ich so gut wie nichts anderes als Arbeiten, Essen und Schlafen (und ich finde es gar nicht so übel, muss ich zu geben).


Heute beim Einkaufen habe ich mich an ein Oreo-Schokopudding-Sahne Dessert gewagt. Meine Arbeitskollegen prophezeiten mir schon, dass ich davon mindestens 2 Tage essen kann.

Today, I dared to buy this Oreo-chocolate-cream dessert. My co-workers already predicted that this is enough for about 2 days.


Ich habe es aber nur bis zur ersten Schicht Kekse (einschließlich) geschafft, vielleicht werden es also auch 3 Tage...  
Naja, egal, es war jedenfalls sehr, sehr lecker, süß und schokoladig - genau das, was ich wollte :)

I was just able to eat the upper layer of cream and the first layer of cookies, so maybe it'll take me 3 days...
Anyway, it was really, really yummy, sweet and chocolaty - exactly what I needed :)
------
Update 12.02.13: {Hier} gibt es ein Rezept, das so ähnlich ist, wenn man statt Vanille- Schokopudding nimmt. Ich werde auch nochmal darüber schreiben, wenn ich den Nachtisch selber mache - bisher habe ich ihn nur bei meiner Mama gegessen.

Update 02/12/13: I found a recipe (in German) that results in a very similar dessert. My mum made it and it was delicious. I'm going to blog about it as soon as I tried to make it.


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.