Winterwetter

/
0 Comments
Heute ist es bei uns so richtig winterlich: Es ist kalt und es schneit schon, seit ich wach bin. Da es schon Sonntag Abend geschneit hat, sieht alles wie mit Puderzucker bestreut aus.
Dazu passt herrlich diese Entdeckung: Richard Birkin von Mudlark hat Vivaldi's "Vier Jahreszeiten" nicht neu vertont, sondern "verschriftlicht". Jetzt kann man ca. 3:17 Minuten des "Winters" hören und dabei lesen, was sich der Komponist dabei gedacht haben könnte.

It's a really wintry Tuesday: It's cold and it's snowing since I woke up. Because there has already been some snow on Sunday evening, everything looks like it's covered with confectioners' sugar.
This fits wonderfully to this finding: Richard Birkin from Mudlark hasn't provided a new setting to Vivaldi's "Four Seasons" but he put the "winter" into words. Now you can listen to about 3:17 minutes and read as the music plays what associations the componist might have intended to create.


Zuhören und Mitlesen kannst du
You can listen and read along
{hier / here}

Ich mach mir jetzt noch einen Tee und der Wintertag ist gut :)
I'm going to have a cup of tea and enjoy this winter day :)



You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.