Schweizer Bürli

/
0 Comments
Ich verbringe diesen Samstag Morgen vermutlich sehr ungemütlich, matschig, nass und durchgefroren, aber wenn ihr zuhause seid und noch etwas besonderes für euer Sonntagfrühstück sucht, habe ich hier eine Kleinigkeit.

I'm probably spending this Saturday morning freezing and muddy but if you're at home and don't know what to have for breakfast tomorrow, here is something you'll like.



Christina von Essen is fertich! hat im vergangenen Oktober ein Rezept für Schweizer Bürli geteilt und letzten Freitag/Samstag habe ich es auch probiert.

Christina, who writes the blog Essen is fertich! (engl.: "Dinner's ready!"), shared a recipe for Swiss bread rolls, called Bürli, and I tried it last Friday/Saturday.

Für 9-10 kleine Brötchen löst man einen Würfel frische Hefe (ca. 20g) in 350ml lauwarmen Wasser auf und knetet die Flüssigkeit mit 500g Mehl, 1,5 Tl. Salz und einen Esslöffel Zucker zu einem Teig. Der ist vermutlich etwas klebriger als ihr erwartet - also bei mir war das so. Dieser Teig muss dann über Nacht im Kühlschrank gehen. Morgens schmeißt ihr nur noch den Ofen an (200°C), rollt 9-10 kleine Teigkugeln, schiebt sie in den Ofen und nach 20-25 Minuten habt ihr köstliche, selbst gemachte Brötchen!

For 9-10 small rolls, you need to dissolve 20g of fresh yeast in 350ml lukewarm water and add 500g flour, 1.5 tsp. salt, and one tablespoon sugar to create a smooth and slightly sticky dough. Let it rise in your fridge over night. In the morning, just start your oven (200°C / 390°F), make 9-10 balls of dough, and let them bake for 20-25 minutes.


Ich habe für ein kleines Extra einige der rohen Brötchenkugeln in Müsli und Sonnenblumenkerne getaucht - yummy!

To add a nice extra, I rolled some of the dough balls in muesli and sunflower seeds - delicious!


Besonders toll finde ich an diesem Rezept, dass man die Zutaten meistens zuhause hat (ok, frische Hefe könnte fehlen), man morgens nicht raus muss, wenn es regnet, und die Zubereitungszeit genau in die Duschzeit passt.

I like this recipe because it's simple, it saves you from walking to the bakery in the rain, you probably have most of the ingredients at home, and it takes as long as a shower to bake the rolls in the morning.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!
Have a great weekend!


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.