07/31/2011

Jeden Dienstag teile ich mit euch meine Helden des Alltags, also Dinge, die mein Leben schöner machen. Die Idee stammt von Stephie von Roboti liebt.

On Tuesday I share the little helpers and heroes that make everyday life a little (or a lot) better. Stephie from Roboti liebt (engl. Roboti loves) came up with this category originally.



Ich hatte gehofft, euch diesen Held schon letzte Woche zu präsentieren, aber das war doch zu optimistisch. Am 14. Juli hat unser Router die Grätsche gemacht und der Umtausch dauerte wirklich ZWEI Wochen - ganz großes Kino! Jetzt ist das gute Stück aber da und das WLAN läuft wieder. Juhu!

I had hoped to be able to present this hero to you last week but that was way too optimistic. Our router busted on July 14th and the replacement process took TWO weeks - way to go! But the new device arrived yesterday and the WiFi is up and running. Yeah!
Vor 2 Wochen brachte Bochum Total Europas größtes Umsonst-und-Draußen-Festival in die Bochumer Innenstadt. Wegen einiger Familiengeburtstage konnte ich nur eines der 10 Events, die ich zu Beginn des Monats vorgestellt hatte, besuchen: Das Pohlmann-Konzert am Sonntag!

Dear English-speaking readers: Today I'm writing about a concert of a German singer-songwriter I visited with my sister and friends of hers earlier this month. I decided not to translate this post as he sings German songs and translating song titles is quite difficult. But I recommend listening to his songs if you like the kind of music (and don't care if you don't understand the lyrics) you hear in the video below :) 


Jeden Dienstag teile ich mit euch meine Helden des Alltags, also Dinge, die mein Leben schöner machen. Die Idee stammt von Stephie von Roboti liebt.

On Tuesday I share the little helpers and heroes that make everyday life a little (or a lot) better. Stephie from Roboti liebt (engl. Roboti loves) came up with this category originally.



Mein heutiger Held ist unser wunderbarer Zeitungshocker. Lange stand das guter, aber leider teure Stück auf meiner Wunschliste bis das Christkind zum letzten Weihnachtsfest ein Exemplar bei meinen Eltern in Auftrag gab ;-) Es dauerte dann noch etwas, bis eine angenehme Höhe erreicht war, aber wenn man Leser einer großen Wochenzeitung ist, ist das schnell gemacht. Jetzt steht er bereit zum Fernsehen, Lesen oder einfach mal "Ihr könnt uns mal"-Denken.

Todays hero is our gorgeous newspaper stool. I wished for one of these great but expensive ones for a long time and finally got my own made by my parents last Christmas. It took some time until we had enough newspapers to reach a comfortable height but now it is an essential accessory for watching TV, reading or just relaxing.
Jaja, im Bild sind 4 Zitronen - eine lag noch in der Obstschale. Könnt ihr erkennen, welche es ist?
Yes, there are 4 lemons in the picture. One was left in the fruit bowl. Can you guess which one?
Ich habe letzte Woche meine Obst-Greenbag abgeholt und darin waren 3(!!!) Zitronen (und natürlich noch anderes leckeres Obst). Aber ganz ehrlich, was soll man mit so vielen Zitronen anfangen?! Ich filetiere mir ja nicht abends mal eine und esse sie beim Fernsehen. Also habe ich mein Rezept-Board auf Pinterest durchsucht und diese Sunburst Lemon Bars gefunden.

Last week I picked up my greenbag with fruit for the week and it contained 3(!!!) lemons (plus some more delicious fruit). But, honestly, what do you do with so many lemons?! But as I searched my recipe board on Pinterest I found these Sunburst Lemon Bars.
07/19/2011

Jeden Dienstag teile ich mit euch meine Helden des Alltags, also Dinge, die mein Leben schöner machen. Die Idee stammt von Stephie von Roboti liebt.

On Tuesday I share the little helpers and heroes that make everyday life a little (or a lot) better. Stephie from Roboti liebt (engl. Roboti loves) came up with this category originally.


Meine heutige Heldin ist unsere neue Butterdose von raeder. Hallo?! Bei der Kombination "Butter bei die Fische" + Fische bei der Butter kann man einfach nicht widerstehen, oder?! Ich mag das gute Stück sehr, denn nebenbei erfüllt es den nützlichen Zweck, dass die Butter nicht mehr so in ihrem Papier rumliegt und darauf wartet, aufs Brot gestrichen zu werden.

Todays hero is our new butter dish. There is a German phrase "Jetzt mal Butter bei die Fische!" (word for word in English: "Let's have some butter with the fish!"). Wikipedia suggests that you would actually say: "Let's cut to the chase!". But then the lovely image of goldfish or koi swimming on the bottom of the dish is lost.
Oh! Der Juli ist schon fast halb rum. Zeit für meinen monatlischen 12 von 12 Post. Weitere Blogger, die mitmachen, findet ihr bei Caro von "Draußen nur Kännchen".

Oh! We are nearly halfway through July. This means it is time for my monthly 12 of 12 post. You can find more bloggers who participate in this at Caros blog. 

Um 8:00 weckte mich Darth Vader: "Ich bin zwar nicht dein Vater, aber aufstehen musst du trotzdem!"
8am and Darth Vader is like "I'm not your father but you have to get up anyway!"

Jeden Dienstag teile ich mit euch meine Helden des Alltags, also Dinge, die mein Leben schöner machen. Die Idee stammt von Stephie von Roboti liebt.

On Tuesday I share the little helpers and heroes that make everyday life a little (or a lot) better. Stephie from Roboti liebt (engl. Roboti loves) came up with this category originally.

 
In dieser Woche sind es tatsächlich Helden, denn das Bild steht für meine bequemen Laufschuhe, meine motivierte (oder mindestens motivierende) Laufpartnerin, meine Motivation, dienstags nachmittags und am Samstag früh morgens aus dem Haus und einige Kilometer "um den Pudding" zu rennen (und das schon seit Ende April kontinuierlich (: ) - und eine neue persönliche 5k-Bestzeit!

This week we really have heroes: The photo above stands for my comfortable running shoes, my motivated (or at least motivating) running companion, my motivation to run a couple of kilometers every Tuesday and Saturday (since April (: ) - and a new personal 5k record!
Jeden Dienstag teile ich mit euch meine Helden des Alltags, also Dinge, die mein Leben schöner machen. Die Idee stammt von Stephie von Roboti liebt.

On Tuesday I share the little helpers and heroes that make everyday life a little (or a lot) better. Stephie from Roboti liebt (engl. Roboti loves) came up with this category originally.



In dieser Woche ist mein Held digital aus Bits und Bytes, aus Pixeln und Tönen. Bosses Song "So oder So" geht ins Ohr, in die Beine und hat positive Auswirkungen auf meinen Gemütszustand. Gepaart mit diesem herrlichen Tanzvideo ist es ein purer Endorphin-Kick. Ich hab Bock auf Sommer!

This week's hero is a digital one made from bits and bytes, from pixels and tones. It is the song "So oder so" (engl. "One way or another"). I'm not going to translate it but I'm sure that the music and the dancing in the video give you the same boost of endorphin as I have when listening to the song. I can't wait for - real - summer!

07/01/2011

Den meisten Menschen aus dem Ruhrgebiet ist Bochum Total ein Begriff und die Musikbegeisterten haben es sich schon lange im Kalender markiert.

Bild: Bochum Total
 Für alle, denen das Festival unbekannt ist, kommen hier ein paar Eckdaten: Bochum Total ist das größte Umsonst-und-draußen-Festival in Europa und findet seit 1986 im berühmt-berüchtigten Bochumer Bermudadreieck statt. Meistens ist es auf das erste Ferienwochende in NRW (Donnerstag bis Sonntag) terminiert, in diesem Jahr beginnt es am 11. Juli und ab nächstem Jahr können wir uns das erste Juli-Wochenende markieren. Musikalisch hört man auf den Straßen so gut wie alles aus dem weiten Feld Rock/Pop. Bochum Total ist nicht nur wegen der Zuschauerzahlen (für 2012 geht man von mehr als 500.000 Menschen aus) bedeutend, es diente auch Bands wie "Wir sind Helden", "Seeed" oder "MIA" als Sprungbrett und noch heute gilt: wer abends bei 1Live auf der Bühne steht, könnte im nächsten Sommer einer von den ganz Großen sein!
Bild: Bochum Total

Für 2013 habe ich folgende Termine im Blick:

Donnerstag, 11. Juli

19:30 - Boppin'B - Ringbühne
Rock'n'Roll made in Aschaffenburg; immer hörens-/sehenswert!

Freitag, 12. Juli

17:45/19:00/20:15 - Science Slam - Wortschatz Bühne
Heute finden gleich dreimal für jeweils 30 Minuten kleine Science Slams mit Wissenschaftlern der sechs Bochumer Hochschulen statt. In 10 Minuten müssen sie einem fachfremden Publikum nicht nur ihr Forschungsgebiet näher bringen, sondern es auch noch vortrefflich unterhalten. Sicherlich mal was anderes als staubtrockene Vorlesungen...
20:45 - Phrasenmäher - 1Live Bühne
Die Ankündigung verspricht Ska, Rock, Pop und A cappella - immer her damit! Die Band kommt euch bekannt vor? Vielleicht habt ihr sie 2012 schon kennen und lieben gelernt! Ich hab's verpasst und würde es gerne nachholen.

Samstag, 13. Juli

19:30 - Maxim - 1Live Bühne 
Maxim - der Name sagt mir was, aber ich muss gestehen, dass ich erst "youtuben" musste, damit ich eine - auf jeden Fall sehr angenehme - Stimme im Ohr hatte. Kann ich mir an einem lauen Sommerabend gut vorstellen!

19:30 - Tommy Finke -  Sparkassen-Bühne
Tommy Finke kommt zwar aus Bochum, aber leider hatte ich noch nie Gelegenheit, den Songwriter live zu erleben. Es wird Zeit, dies nachzuholen!

20:45 - Jupiter Jones - 1Live Bühne
Sie sind schon zum 5. Mal bei Bochum Total, aber spätestens seit ihrem Hit "Still" werden sie nicht mehr in der Newcomer-Kategorie geführt.

Sonntag, 14. Juli

17:00 - Heisskalt - 1Live Bühne
Ich bin neulich auf die Band aufmerksam geworden, weil sie "Band im Schrank" bei Circus HalliGalli waren. Bochum Total ist eine tolle Gelegenheit, mehr von ihnen zu hören.

19:30 - Mc Fitti - 1Live Bühne
Na gut, das Niveau ist bestimmt schon im Sommerurlaub: 30 Grad, Flamingos und Flipper!

20:00 - Zucchini Sistaz - coolibri-stage@Rotunde 
Da ich meinen Frieden mit dem grünen Gemüse gemacht hab, schreckt mich der Name nicht mehr ab. Dahinter verbirgt sich ein Damentrio, das Swing der 20er/30er spielt - und bei Swing schlägt mein Herz spätestens seit letztem Sommer höher.

20:45 - Pohlmann - 1Live Bühne
Den Jungen kennt man doch, oder? Ich kann mich daran erinnern, dass ich ihn schon mal bei Bochum Total gesehen habe. Mit seiner leichten Musik und Texten, die zum Zweimaldrübernachdenken einladen entlässt Ingo uns in den Sonntagabend. Zum Beispiel mit "Mädchen und Rabauken" wie 2010:


Alle Auftritte, Hintergrundinfos zu den Bands und Lageplan für Ortsfremde gibt es auch im hübschen Festivalheft. Wer digital unterwegs ist, lädt sich einfach die Bochum Total App aus dem App-Store bzw. von Google play runter. Da man bei Bochum Total keinen Eintritt bezahlt, gibt es eigentlich auch keine Festivalbändchen. Wenn ihr aber trotzdem eines für eure Sammlung braucht, könnt ihr sie für 2,50€ bestellen.

Geht ihr zu Bochum Total? Welche Bands möchtet ihr in diesem Jahr gerne sehen?

Ich wünsche euch einen tollen Festival-Sommer (bei bestem Wetter!)


P.S.: 3 Tipps für Bochum Total-Neulinge:
  1. Glasflaschenverbot! - Nichts ist ärgerlicher, als die Flasche Bier, Cola,... am Eingang zum Festivalbereich gleich wieder abgeben zu müssen. Also bringt euch PET-Flaschen oder Dosen mit.
  2. Der frühe Vogel... - Ihr wollte einen super Act, z.B. um 20:45 Uhr, sehen? Kommt am besten schon zur Band vorher, dann kann man sich langsam zu einem netten Plätzchen vor der Bühne vorarbeiten.
  3. Anreise - Ganz klar: Die einzige echte Möglichkeit ist mit Bus und Bahn bis in die Bochumer Innenstadt zu fahren. Das sollte aus dem ganzen Ruhrgebiet auch gut klappen. Wenn ihr eine längere Anreise habt, empfehle ich - frühzeitig - die Jugendherberge im Bermudadreieck zu buchen.
Powered by Blogger.