Helden des Alltags #22

/
1 Comments
Jeden Dienstag teile ich mit euch meine Helden des Alltags, also Dinge, die mein Leben schöner machen. Die Idee stammt von Stephie von Roboti liebt.

 
Mein Held der Woche - und eigentlich der ganzen Adventszeit - ist die ausZEIT, die ich am letzten Wochenende mit lieben Menschen im Sauerland verbringen durfte. Das Haus, in dem wir mit 37 Leuten von Freitag bis Sonntag waren, liegt abgelegen und ohne Handy- oder Internetempfang im Wald. Was man den ganzen Tag so ohne die Außenwelt macht? Einen Spaziergang, endlich ausschlafen, gute Sachen essen, DVDs gucken und stricken (daher die Wolle auf dem Bild). Das Wochenende wurde von der KjG Paderborn organisiert und stand unter dem Motto "verwurzelt" - Zeit und Impulse zur Vorbereitung auf Weihnachten gab es also auch. Ich kann euch nur empfehlen, dass ihr euch im Advent 2014 auch ein Wochenende frei nehmt, mit Freunden ein abgeschiedenes Häuschen mietet, ein Handyverbot vereinbart und einfach mal runter kommt - trotz und wegen des Weihnachtsstresses, darum sollte es ja in diesen Tagen eigentlich nicht gehen!


You may also like

1 Kommentar:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.