Saturday Sounds #3 - Max Herre

/
0 Comments

Kann es sein, dass Max Herre nicht älter sondern nur besser aussehend geworden ist? Oder ist das nur mein subjektives Empfinden? Und der soll schon 40 sein? Halte ich für ein Gerücht!

Aber kommen wir zum Wesentlichen, denn Herr Herre ist ja Musiker. Obwohl ich die Genres Soul und Reggae nicht in den inneren Kreis meiner Lieblingsmusikrichtungen zähle, gefällt mir die Mischung, die Max Herre daraus mit einer Priese Rock kreiert, wirklich gut. Klar, das Album Hallo Welt! findet sich nicht komplett auf meinem iPod, weil mich Titel wie Aufruhr oder KAHEDI Dub einfach nicht ansprechen, dafür laufen aber Wolke 7, So wundervoll, Fühlt sich wie fliegen an oder Nicht vorbei rauf und runter.


Die Titelliste seines neuen Albums MTC Unplugged Kahedi Radio Show liest sich vielversprechend und auch die Ausschnitte, die ich bisher gesehen und gehört habe, sind toll. Ich finde es toll, dass es Klassiker wie 1ste Liebe oder A-N-N-A zusammen mit aktuellen Songs vom letzten Album zusammen auf eine CD geschafft haben. Und das alles unplugged - schön! Passt zu Max Herre, finde ich.

Als Beispiel für die schöne Kombination aus alt und unplugged, habe ich A-N-N-A rausgesucht - für die ganzen tollen Annas, die ich so um mich habe.



You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.