Sommerloch

/
0 Comments
Long time, no see...

Tja, wenn ihr häufiger vorbei schaut, werdet ihr gemerkt haben: Es tut sich nix!

Mein Leben 1.0 wartet seit Mitte Mai mit Turbulenzen auf, die ich erst mal mit mir selbst und meinem Lieben im "real life" ausklamüsern muss. Alles nix dramatisches, aber so große Kleinigkeiten wie erster Job, Masterarbeit, eine neue Stadt und eine weitere Episode Fernbeziehung.
Mal denke ich, ich hab alles im Griff, dann fällt mir 5 Minuten später der Himmel auf den Kopf, aber so langsam nehmen die Pläne Form an - gruselig bleibt es aber trotzdem!



Bei all dem Hü & Hott, kommt mir auch noch mächtig der Sommer dazwischen: Wenn ich entspannen will, geht das am besten im Garten und nicht beim Blogposts schreiben, aber ihr kennt es selber: Bei tollem Wetter bleiben PC und Fernseher eher aus. Is ja auch besser so, #HalloHerbst14 kommt noch früh genug!

In den letzten Tagen habe ich mich immer wieder dabei erwischt, wie ich in der Bahn im Kopf Posts entworfen habe. Ein sicheres Zeichen: Ich bin mit dem Bloggen noch nicht durch. Es gibt noch das ein oder andere, das ich gerne zu (digitalem) Papier bringen möchte.

Wenn es hier mal wieder etwas stiller wird, wisst ihr was los ist. Ihr könnt mir außerdem gerne auf Instagram und bei Twitter folgen.

Habt einen schönen Sommer!



P.S.: Morgen bin ich bei der Ben & Jerry's Taste & Tunes Tour in Bochum am Strandeck. Bis dann???


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.