Lena, it's L-E-N-A!

/
0 Comments
Während meiner Zeit in Michigan war ich das ein oder andere mal bei Starbucks (ja, ich geb's zu, aber röst.art liefert leider noch keinen heißen, starken Espresso in die USA) und dachte bereits nach meinem ersten Besuch, dass ich dringenst an der Aussprache meines eigenen Vornamens arbeiten müsste. Der nette Barrista machte nämlich aus dem schönen Namen "Lena" kurzer Hand "Nena" - obwohl ich meinen Namen buchstabiert habe! Alsob ich mit dem Hit der Band PUR nicht schon genug gestraft bin, gibt er mir den Namen dieser ... ach, was weiß ich ... mir jedenfalls nicht sonderlich sympathischen Sängerin.

It's "Lena" not "Nena"

Eine Bekannte, die zur Zeit in New York lebt,und ebenfalls Lena heißt, hat mittlerweile schon so einiges durchgemacht und ihr Leid per Instagram mit mir und der Welt geteilt:

It's "Lena" not "Lina"

It's "Lena" not "Leenc"

It's "Lena" not "Nina"


Auch der Trick, ihren zweiten Vornamen, Kristin, zu verwenden, hatte nur mäßigen Erfolg:

It's "Kristin" not "Christy"

Was die Damen und Herren in grün wohl aus "Franziska" gemacht hätten, habe ich leider nie ausprobiert. Das Experiment wandert allerdings auf meine ToDo-Liste für zukünftige Besuche im nicht-deutschsprachigen Ausland.

Wenn ihr jetzt denkt, dass das Problem ausschließlich bei unseren Namen liegt, die zugegebenermaßen eine harte Nuss für englischsprechende Menschen sind, habt ihr euch getäuscht. Die New Yorkerin (seht ihr ein Muster?!) Jenna Livinigston hat den tumblr starbucks spelling eingerichtet, in dem sie falsch geschriebene Namen bei Starbucks sammelt. Manche Typos sind nachvollziehbar, aber warum wird aus "Bryan" plötzlich "Brain" oder auf dem Becher steht "Angry" statt "Ingrid". Mein Favorit ist "Penelope", ein recht bekannter Vorname im Englischen, schätze ich, aber auf dem Becher steht "Panellipie".

It's "Jenna" not "Jennher"
von starbucks spelling
Das erste Bild auf dem tumblr und wohl ein Becher, den Jenna selber bestellt hat, trägt die Aufschrift "Jennher" - interessant!

Jetzt seid ihr dran:
Ich bin total neugierig, was ihr schon erlebt habt. Schreiben die Starbucks-Mitarbeiter selbst in Deutschland euren Namen falsch? Wenn ihr die merkwürdige Interpretation eures Namens festgehalten hbt, freue ich mich über einen Link zu dem Bild (z.B. bei Instagram).


P.S.: Meine Namensschwester Lena bloggt übrigens unterhaltsam auf masterwahnsinn. Schaut doch mal vorbei!


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.