Mein Juli 2014 auf Instagram

/
0 Comments
Da ich im Juli hier nichts gepostet habe, möchte ich euch gerne in einem kleinen Instagram-Monatsrückblick zeigen, was so los war:

Cross Fyre Workshop 2014 in Bochum
Am Anfang des Monats war ich auf dem Cross Fyre Workshop 2014. Einige total schlaue und tolle Krypto-Frauen aus der ganzen Welt haben sich im Blue Square in Bochum getroffen, um ihre Forschungsergebnisse zu teilen. Ich habe aufmerksam gelauscht und mich im Sketchnotes erstellen geübt.

Lieblingshashtag im Juli: #fromwhereistand
Mein Lieblingshashtag im Juli scheint #fromwhereIstand gewesen zu sein: Mal sommerlich mit Darth Vader, dann mit einem köstlichen White Mocca oder mit ironischem Peace-Zeichen in der Pfütze. Außerdem habe ich auf meine Füße geschaut, als ich den 4. Juli gefeiert habe und um zu dokumentieren, dass wir im offiziell auf den Game of Thrones Zug aufgesprungen sind.

Catching Up mit guten Freunden und gutem Essen
Ich habe mich mit meiner besten Freundin und mit meinem all time uni buddy getroffen. "catching up" nennt man das im Englischen, also: sich mal wieder auf den neusten Stand bringen. Es ist nicht nur bei mir viel los und einiges im Umbruch - aber wir packen das schon!
Auf das gute Leben (und Essen: es gab Stachelbeer-Baiser-Törtchen und Rhabarberschorle im Q.West und Froyo und Espresso in der Villa Wahnsinn)!

Weltmeisterliches Parken und um die Wette twittern
Die WM hatte mich total gepackt - spätestens als ich die Twitter-Fieberkurve der ZEIT Online Redaktion entdeckt habe. Und so wurde unter dem Hashtag #wmtweet getwittert und am 12. Juli vor dem Haus meiner Familie weltmeisterlich geparkt. Das Finale haben wir auf Omas Geburtstag im Garten geschaut. Einen Weltmeistertitel ist ein grandioses Geburtstagsgeschenk, finde ich!

Leckerchen: Greek Salad Sandwich, Windbeutel, Ben & Jerry's All or Nuttin
Im ganz gewöhnlichen Alltagswahnsinn gab es außergewöhnliche Leckerchen: Mein Freund hat sooo gute Greek Salad Sandwiches gemacht, ich habe meinen Namenstag mit Windbeuteln gefeiert und gestern - !!Highlight-Alarm!! - war ich bei der Taste & Tunes Tour von Ben & Jerry's in Bochum-Kemnade. Da gab es grandioses All or Nuttin Eis - für lau :)

Sportlich: Joggen und Schwimmen
Bei so viel Schlemmerei muss zum Ausgleich auch Sport drin sein. Neben dem guten Gefühl nach dem Laufen belohne ich mich unterwegs mit tollen Ruhrpott-Sonnenuntergängen. Und beim Schwimmen ist die Abkühlung für mich Motivation genug.

Wie war euer Juli? Ereignislos? Sommerfaulheit oder voller Tatendrang?
Ich freue mich auf einen schönen August!


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.