12 von 12 im Januar

/
0 Comments
Schönes bleibt - und deswegen nehme ich mir auch für 2015 vor, euch den jeweils 12. jedes Monats in 12 Bildern zu präsentieren. Die Fotos gibt es über den Tag auf Instagram oder abends - bzw. am nächsten Tag - hier.

12 von 12 im Januar 2015

Hier ist mein 12 von 12 im Januar:

12 von 12 im Januar 2015
 Der Tag beginnt mit einem neuen Bild auf dem Poladarium und meiner SIEG-Tasse. Nicht weil der VfL gewonnen hätte, nein, einfach weil ich den Kampf gegen die Snooze-Taste gewonnen habe. // Zum Frühstück gibt es Overnight Oats aka Einhornkotze und ein paar Zeilen "Henry Frottey" von Jan Philipp Zymny. // Das tägliche #fromwhereIbike, auch im Winter. Immerhin musste ich noch nicht im Schnee fahren. Nutzt auf Instagram gerne den Hashtag #Ganzjahresradler und zeigt mir, wie ihr auch bei Eis und Schnee, Wind und Kälte auf dem Rad unterwegs seid. // Im Büro gibt es erstmal ein Käffchen. Zum Glück war heute der Techniker da und hat die Kaffeemaschine repariert. War ja kein Zustand...!

12 von 12 im Januar 2015
 Der Arbeitstag verabschiedet sich mit einem pinken Himmel - irre! // Auf dem Weg nach Hause werfe ich eine Postkarte für eine absolute Sympathieträgerin ein. Schreibt mehr snailmail, Freunde! // Nicht, dass meine Leseliste leer wäre, aber ich habe lange auf den neuen Band aus der Rivers of London Reihe gewartet. Habt ihr die Bücher gelesen? Richtig gut, finde ich. // So, nach dem Motto "Summer bodies are made in winter" hab ich mich ne Runde um den Block gescheucht. Die Pace vernachlässigen wir mal.

12 von 12 im Januar 2015
Damit nicht nur die Beine trainiert werden, habe ich mir vorgenommen, mit den NTC Workouts regelmäßig Krafttraining zu machen. Heute: Bauchmuskeln. // Während das Abendessen kocht, spüle ich das Geschirr vom Wochenende. Ich hatte zwar keine Lust, aber motivierter werde ich währender der Woche sicherlich nicht. // Teil 2 des Bauchprogramms: Spaghetti mit Pesto. Low Carb & Schlank im Schlaf?! Pah, ich bin eher aus der Carbs & Cardio Ecke. // 2015 will ich endlich die Jolie Mimi Strickjacke von WOOL AND THE GANG zu Ende stricken. Wenn ich jede Woche 20 Reihen stricke, ist das ein realistisches Ziel.


P.S.: Weitere 12 von 12-Posts sammelt - wie immer - Caro von Draußen nur Kännchen!


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.