#Samstagskaffee bei MAN VERSUS MACHINE

/
0 Comments
Am vergangenen Wochenende habe ich das wunderbare Wetter genutzt und bin durch München geradelt. Es war warm und sonnig und wäre nicht der Kalender und die Wettervorhersage, hätte man meinen können, es sei schon Frühling. Ich war nicht ganz ziellos unterwegs, denn das Café MEN VERSUS MACHINE im Glockenbackviertel stand auf meiner Kaffeeliste.

MAN VERSUS MACHINE im Münchener Glockenbachviertel

Es liegt im Süden der Münchener Innenstadt unweit der Isar. Daher ging es bei dem großartigen Wetter sehr geschäftig zu - oder liegt es daran, dass es generell ein hippes Viertel ist? Da aber die meisten nur etwas zum Mitnehmen bestellten, fand ich in dem kleinen Laden trotzdem direkt einen Platz.

Samstagskaffee bei MAN VERSUS MACHINE in München

Beim Kaffee habt ihr die Wahl zwsichen 3(?) hauseigenen Röstungen und diversem Brühmethoden wie dem klassischen Handfilter oder dem hippen Aeropress. Ich habe mich für den Aeropress entschieden, leider weiß ich nicht, welche Bohne mir serviert wurde.Für den süßen (und veganen) Zahn, gibt es bei MAN VERSUS MACHINE getoastetes Bananenbrot, das am Nachbartisch serviert wurde und sehr lecker aussah, Chia Pudding, Franzbrötchen und und und. Ich habe mich für das leckere Franzbrötchen entschieden. Eine sehr gute Wahl! Das süße Gebäck passte hervorragend zum milden Kaffee, der mit einer leichten Zitrussäure daher kommt. Es ist keine saure Spitze, sondern eher eine angenehme Note. Der Kaffee hat mir gut geschmeckt, auch (oder gerade weil??) wenn ich normalerweise einen vollmundigen, kräftigen, schokoladigen Kaffee bevorzuge. Öfter mal was Neues! Die Kaffeebohnenwelt hat so viel Abwechselung zu bieten!

MAN VERSUS MACHINE: Aeropress und Franzbrötchen


Detail für alle Innenarchitekten und Designliebhaber: In dem Café ist eine Wand mit weißer Tapete, auf die das Logo von MAN VERSUS MACHINE gedruckt ist, tapeziert. Sehr cool.

MAN VERSUS MACHINE: Schlichte, chice, weiße Innenausstattung

Mein Fazit: MAN VERSUS MACHINE im Münchener Süden ist ganz klar einen Besuch wert, auch wenn ich persönlich einen ruhigeren Ort für meinen Samstagskaffee bevorzuge.

MAN VERSUS MACHINE serviert selbstgerösteten Kaffee zubereitet mit diversen Brühmethoden

P.S.: Im Internet konnte ich keine Öffnungszeiten finden. An der Tür stand, dass sie Montag bis Freitag von 8 Uhr bis 19 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 18 Uhr offen haben. Ich hoffe, ich erinnere mich richtig. Sicher ist: Zur besten Kaffee und Kuchen Zeit hat MAN VERSUS MACHINE geöffnet, sonntags ist der Laden zu.


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.