[Serienparade] Wie, wann und wo schaust du Serien am liebsten?

/
0 Comments
Die Serien-Blogparade bei Frau Margarete

Frau Margarete, eine aus der Blogowski-Runde, liebt Filme, Bücher und Serien. Wie passend: Ich auch! Jetzt hat sie eine Blogparade zum Thema 'Serien' gestartet. Als kleiner Serienjunkie mach ich gerne mit.

Im April gibt es die erste Frage:
Wie, wann und wo schaust du Serien am liebsten?
Nutzt du ein bestimmtes Online-Portal? Kaufst du Serienstaffel um sie im Regal stehen zu haben? Machst du “Binge-Watching” oder lässt du eine Serie lieber über einen längeren Zeitraum dahin plätschern? Schaust du Serien im Original oder lieber synchronisiert? Wo ist dein liebster Platz um Serien zu schauen? Und bist du dabei lieber alleine oder in Gesellschaft?

Also, auf die meisten Unterfragen aus diesem ersten Teil gibt es bei mir keine klarere Antwort als 'kommt drauf an'. Am liebsten schaue ich Serien mit meinem Mann [Sie entschuldigen mich: Wohooo!] bei uns auf dem Sofa. Der Genuss von Haribo, Pizza oder Lakritz-Kola ist optional und nicht notwendig. Und wenn ich mit meiner besseren Hälfte schaue, dann sehen wir die Serien auf Deutsch und haben die Staffeln, z.B. von Dr. House, Game of Thrones oder Breaking Bad, auf DVD im Regal stehen. Ob es in 'Binge-Watching' ausartet, hängt von den Rahmenbedingungen ab: Wenn wir Zeit haben und das Wetter draußen grottig ist, können wir eine ganze Staffel an einem Wochenende wegatmen. Blöd ist es natürlich, wenn die Serien noch laufen und man auf die DVD der neuen Staffel warten muss. Aber diese Ungeduld kennt wohl jeder Serienjunkie.

Wenn ich alleine bin, schaue ich gerne Serien auf watchever. Wir haben einen Account, den man auch parallel mit mehreren Endgeräten nutzen kann. Mit der Auswahl der Serien bin ich nicht 100% zufrieden. Vielleicht bieten Netflix oder Amazon für mich passendere US-Serien. Zur Zeit schaue ich dort Mad Men - auf Deutsch. Alleine sehe ich Serien wie z.B. The Big Bang Theory auch auf  Englisch. Ich bin da aber nicht fanatisch und behaupte, dass es Gewöhnungssache ist, ob man die deutschen oder englischen Stimmen mag. Bei mir laufen die Serien dann parallel zum Spülen oder Kochen und/oder besonders dann, wenn das Fernsehprogramm - wie so häufig - schlecht ist.

Ich denke, ich hab alles beantwortet - oder?? Mal sehen, welche Fragen sich Frau Margarete noch überlegt hat. Ich freue mich schon auf Teil 2, der Anfang Mai raus kommt.


You may also like

Keine Kommentare:

Ich freue mich über deinen Kommentar

Powered by Blogger.